Posts mit dem Label Sticken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sticken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 31. März 2015

Die großen Feste der kleinen Leute stehen an

Für Taufe, Kommunion, Konfirmation oder auch direkt zur Geburt verschenke ich am liebsten diese kleinen individuellen Geschenktaschen. Beute-Beutel, in denen Glückwunschkarten, Geldgeschenke und kleine Präsente Platz finden. Die kommen immer gut an....

.....daher gibt es Beute-Beutel für KinderJubiläen und Ja-Beutel für Brautpaare in meinem Shop. Für Selbermacher gibt es die fertig bestickten Rohlinge unisolo. 

 Es will gelebt werden....macht was :o)

Mittwoch, 4. März 2015

Osterideen....wenn man duscht

Ich mach mich rar....fand das nicht so wild. Doch jetzt bekomme ich eine Mail nach der anderen: Entspannt euch, ihr Lieben....alles gut, alles läuft. Ich weiß, daß es jetzt noch eine Zahnraddatei gibt. Sandra von Kleiner Himmel hatte mich bereits vor Monaten gefragt, ob es in Ordnung sei, wenn sie auch noch eine Steampunk-Zahnrad -StickDatei heraus bringt. Selbstverständlich....und Dankeschön, daß Du vorneweg gefragt hast :o) ...Sie unterscheiden sich deutlich von meinen (der Pilz ist zukka!!) und auch ich habe Zahnräder ja nicht "erfunden". 

Ich arbeite derzeit übrigens an einem neuen Taschen E-Book....hab allerdings gehört, daß es schon ein paar gibt :o) Ihr seht, es läuft...... Ich bekomme schlicht und einfach ein paar größere Projekte nicht fertig, habe zwei Stoffentwürfe für Lillestoff entwickelt, Karneval überlebt, bearbeite Kundenaufträge, die einfach nicht aufs Blog gehören, oder bin so glücklich mit meinem neuen Sommerkleid, was ich probehalber aus Nessel genäht habe, daß ich es aus "schönen" Stoffen gar nicht mehr nähen mag....nee, nee, da geht noch was :o) 

Hin und wieder fließt dann unter der Dusche der ein oder andere Gedanke aus dem Hirn und wird dann noch mit tropfnassen Haaren umgesetzt....vielleicht lag es auch an der leeren Duschbadflasche. Ein bisschen an Ostern gedacht. Solche winzigkleinen Körbchen sind prima für TeenagerKinder, die sowieso nur ein kleines  Geldchen wollen oder für die liebste Freundin/ Mama / Schwester....eine hübsche Kleinigkeit für um den Hals....und ein Hühnchen passen da rein! :o)



So klein, kann man es wunderbar ganz oben in Bäumen verstecken...da suchen selbst Teenager den lieben langen Vormittag, während wir gemütlich Brunchen. Wasserfest sind sie außerdem, so wie diese Osterkörbchen hier, das finde ich sehr praktisch, weil Ostern selten maigrünes SommerkleidchenWetter herrscht, wie uns die violette Schokoladenwerbung vorgaukelt ....eher die Variante Regenschirm oder Tau bis zu den Knien :o)

Ich habe eine leere DuschbadFlasche einfach mit dem Trennschleiferaufsatz meines NoName-Dremels bearbeitet, vorher anzeichnen,  dann geschliffen und abgesengt, nochmal geschliffen, wieder abgeflammt, den Henkel verbogen, mist. Löcher fürs Blümchen gebohrt und danach bemerkt, daß Sticken in dem winzigkleinen Körbchen eher in die Kategorie Wahnsinn fällt......ja, hat dann doch etwas länger gedauert. 

Mit dem Projekt erlöse ich euch von den MacroMacarons und bin beim Creadienstag sowie Ninas Upcycling-Dienstag dabei.

Machts hübsch, ihr Lieben!!




Dienstag, 13. Januar 2015

Lernen im Schlaf....

Hilfe, mein Kind ist ein Teenager.
Bis zu einem bestimmten Moment im Leben meines Großen, war immer alles hübsch logisch..."Lass uns drüber reden!" Und plötzlich *zapp* Stecker gezogen, nix geht mehr. Eltern und Kind rennen aufeinander zu, sehen sich nicht, verstehen sich nicht und es knallt. Lernen geht nicht mehr....nicht mehr so gut. Der Kopf ist voll mit wichtigeren Dingen. Gut. "Mach mal...." Wir sind gelassener geworden. Er findet seinen Weg :o)

Dieses Jahr stehen die ersten großen Fahrten an. In Jugendgruppen, lange Touren durch die Nacht....Kissen erwünscht! Ich habe mich für die schwarzweiß Drucke der Robert Kaufman Serie "science fair" entschieden. Stoffe mit chemischen Fromeln und dem Periodensystem der Elemente...vielleicht lernt er jetzt im Schlaf :o) Leider kam ich zu spät in mein angestammtes Quiltlädchen. Bis auf zwei Bundles, in denen je ein Fat Quarter mit zwei Varianten der makower Numbers kombiniert war, waren die Stoffe ausverkauft. Sie ließ auch leider nicht mit sich reden, die Bundles aufzumachen und neu zu kombinieren....die schwarz und weiß-Töne beider Kollektionen kollidieren meiner Meinung nach. In Kombination mit dem regenbogenfarbenen Stoff aus den Essentials von Caryl Bryer Fallert (Benartex) habe ich jedoch eine annehmbare Lösung gefunden. Die Vorderseiten mit den KaufmanStoffen, die Rückseiten der Rest. Verdeckter Reißverschluss, versteht sich....egal welche Seite, es darf nichts im Schlaf kratzen :o) 

Die Aufteilung der Stoffe wird durch den goldenen Schnitt bestimmt, ganz einfach!

Kisseninlet: Ikea
Stickbuchstaben: Urban threads

Ein Kissen ist ein Geschenk für den best buddy....ein Fall für Kerstin und den SelbermacherFreitag :o)

und ein ungewöhnlich pünktlicher Beitrag zum Creadienstag...mein erstes YEAH in dieser Woche.

PS.: Es gibt aus dieser Reihe von Benartex noch andere Farbverlaufvarianten...schlimm verführerisch. Aus dem vorliegendes Stoff habe ich die PINK und LILA- Stückchen nicht verwendet :o)

Donnerstag, 18. Dezember 2014

SchoggingAnzug



Kitsch ist etwas, was man hübsch findet und sich dafür schämt....also daß man es hübsch findet UND für den Kitsch an sich....daher können auch Filme etc kitschig sein. Ein bisschen kitsch gehört einfach zu Weihnachten.

Das WeihnachtsKitschKleid ist so etwas wie mein pink Jogginganzug....NIEMALS einen PINK Jogginganzug, ich schwöre!!! Obwohl ich aus Marzahn bin *gacker* echt! ......Es ist fürs Baum schmücken am 23.12. entstanden und für den 3. Weihnachtsfeiertag, der erfahrungsgemäß auf dem Sofa zelebriert wird...höchstens mal unterbrochen von einem kleinen Spaziergang zum Bäcker, frische Brötchen zum Brunch, ein MUSS!  

Wenn man Männern die Kamera in die Hand drückt. auweia...dieser kuhäugige Blick. aaaahh. Müßt ihr jetzt durch :o) Ein lebkuchenbraunes Sweatshirtkleid mit Raglanärmeln (Schnitt ist zusammengefrickelt) knielang. Stilecht mit cremefarbener Zackenborte drapiert....die hätte etwas breiter sein können, egal. Die Ilex Stickerei von mir, das Sprücheherz von UrbanThread....aber später drauf gesetzt. Das ist mir erst eingefallen, als es schon fertig war. Ein Schleifchen am Saum, dort, wo die Zackenlitze aufeinander trifft und endlich diesen schönen alten Knopf verarbeitet. 

Dazu gibt es stilecht beerenfarbene Thermoleggins und Strickstrümpfe vom Schwiegertiger. Ich trag das wirklich nur zu Haus, keine Angst :o) Zum letzten RUMS vor Weihnachten....habt ihr auch was für euch gezaubert oder seid ihr noch an der GeschenkeFront?? 


Dienstag, 9. Dezember 2014

Meine WeihnachtsLaune...


....ist immernoch Pink und grün und rot gepunktet, zuckerstangensüß und PfefferminzteeLecker. Das Thema mag ich zu gerne in meiner bunten Küche. An Weihnachten darf das :o)  ....aber nur in der Küche.

Weihnachten ist das Fest der Familie......Freunde kommen daher vorher immer wieder mal die Adventszeit hindurch zum Frühstück. Ich liebe es, den ganzen Tag zu frühstücken, dekadent :o) Ab jetzt gibt es einen riesengroßen Brotkorb und einen Sack für Mandarinen oder Nüsse. Passend zum Adventskalender vom letzten Jahr habe ich drei Utensilos genäht....zugegeben, die lagen zugeschnitten in einem Kistchen, weil ich sie letztes Jahr einfach nicht mehr rechtzeitig fertig bekommen habe. Die Weihnachtsbäumchen sind mit Fliesofix fixiert und mit einer einfachen Naht appliziert. Das ZuckerstangenMädchen gibts bei Urban Threads. Die Utensilos sind mit aufbügelbarem Vlies verstärkt (H630) und haben innen ein Wachstuchfutter bekommen, fix abgewischt. Saubere Sache :o)
Auch wenn in nächster Zeit noch ein paar Weihnachtspost kommen hier auf dem Blog, bin ich jedoch fast schon durch und geniiiieeeeße diese Zeit, die ich mit einem heißen Getränk in der Hand auf dem Weihnachtsmarkt mit lieben Freunden verbringen darf. Sogar Plätzchen backen macht dieses Jahr richtig Spaß, die Kinder machen das fast allein :o) Ich stehe nicht unter dem Druck, Geschenke fertig bekommen zu wollen denn: dieses Jahr gibt es einfach nix, für niemanden....nicht sauer sein, hab euch trotzdem lieb, lieb, lieb!!! 
Heute gibt es beim Creadienstag vermutlich eine große Adventsfeier mit coolen Ideen!!

Freitag, 11. April 2014

Polly.....die Dritte!

Eine bürotaugliche Variante der PollyTasche vom Aprilkind, erhältlich bei Farbenmix. Das Geschenk für die LieblingsLilly, die heut Blogverbot hat und sich daran hält!!! ....oder sich wenigstens unbändig freut, trotzdem! Zum schwarzen BusinessAnzug absolut tragbar. Im Moment steht sie auf Eulen....Stickdatei Urban Threads. 

 Stoffe: Stoffmarkt (der graue ist ein OutdoorStoff mit Beschichtung, wunderbare Qualität, blöd zu verarbeiten, weil man jeden Nadelstich sieht!)
Band mit Eichenlaub ( passt in die Münchener Ecke) : Kleines Nähwerk Troisdorf
Eulenfilz und Chevronband: Aprilkind


Geschenke auf den Tisch!....bei Kirstin :o)

Freitag, 4. April 2014

Hach....




Sentimental, ja! Taschentücher raus und los.....beim nähen dieser HochzeitsKleinigkeiten wird es mir ganz warm ums Herz. 
Alles, alles Gute für Euch beide! Heute ist der große Tag.....der Anfang von ganz vielen schönen Tagen miteinander. Dieses Ringkissen bestickt mit Namen und Datum, ist gleichzeitig eine kleine Erinnerung an diesen Tag (Der gar nicht sooooo prunktvoll, groß und weiß wird, ich weis und trotzdem.....hach!)
 Ein Geschenk! ...Lady DIY bei Kirstin und ganz klar FREUTAG!!!!

Ein gutes Wochenende für Euch alle!

Donnerstag, 13. März 2014

ChunkBuch

Mein Tag hatte heute nur 24 Stunden und ich bin mir sicher, daß nicht jede von denen 60 Minuten gedauert hat....Zeitfresser! Gerade eben habe ich doch die Knöpfe geweckt und in die Schule geschickt....und schon liegen sie wieder satt und friedlich im Bett. Mein MOMENT am Tag! Passend dazu mein neues ChunkBuch. RUMS!! Jetzt liegen diese hübschen Kleinigkeiten nicht mehr in einer Kompottschale :o)
Der Rohbau steht. Man sieht bestimmt, daß die Druckknopfrückseiten noch nicht festgenäht sind, sorry. Das war ein Prym-17 mm-Fehlkauf, 19 mm wären besser. Den ChunksLove-Stick gibt ab heute neu als Freebie....bei mir :o) 



Für den Freebie, schick mir einfach eine Mail an
mail(ät)LiBellein.de


Wollfilz und Bänder: aprilkind
Stickdatei: LiBellein
Chunks : u.a. Noosa und hier
Mein Kopfkino im März :o)

Dienstag, 11. März 2014

TaDaaaa!

Endlich Ordnung in den gebrauchten Nähnadeln, die auf dem Nähmaschinentisch herumfliegen. Nadelkissen! Seit letzter Woche bereits im Shop....wurde gerade darauf aufmerksam gemacht, daß ich sie Euch hier noch gar nicht gezeigt habe *räusper*  Meine Idee, meine Stickdatei....die fertigen Kissen für Euch. Auf Anfrage gibts auch die Rohlinge in Wunschfarben :o)

Dienstag, 4. Februar 2014

Reisetasche gewünscht!


Es hat sich in meiner Familie und unter engen Freunden rumgesprochen, daß ich an runden Geburtstagen NähWünsche erfülle, hier, hier, hier....nennt mich Fee :).....nee, Fee ist natürlich nicht mein Name. Da kann es nur eine geben! ;o) 
Meine liebe Tante hatte sich eine kleine Reisetasche gewünscht, einen Weekender, ähnlich wie dieser hier. Ich habe mich an der El Grande von Farbenmix versucht. Nix für kleine Mädchen! Bis ich mich entschieden hatte, welches Detail, welches Getüddel wohin sollte, waren schon Stunden vergangen. Zum Glück hat sie sich speziell diesen Stoff gewünscht. Die Anleitung finde ich gut verständlich. Auch für Anfänger kein Problem....aber die Maschine muß es mitmachen. An den letzten Nähten mußte sie über bis zu 20 Stoffschichten! ....hat sie geschafft! :)

Material: Swafing, IKEA, Aprilkind, Schatzkiste

Donnerstag, 19. Dezember 2013

WeihnachtsTasche......so gülden

Meine SteampunkTasche in Gold und Kupfertönen für das GlamourFeeling an Weihnachten. Sie gehört zum Goldrock von gestern und auch zum Steampunkrock....und einfach zu mir. Zwei getrennte Innenfächer, ein paar schöne Extras....helles Futter. Gibt es eigentlich Handtaschenlampen? Der Schnitt ist von mir....wer nach einem eBook verlangt, muß sich hinten anstellen : erst Mütze, Strickutensilo, Puppenklamotten.......Die ZahnradStickdatei gibt es bei mir....im neuen Jahr wieder. Jetzt hab ich nen BlogKater und brauche Urlaub. Neee, erst noch fix die Dominosteine fertig machen.....kann sich nur noch um Stunden handeln, aber sie müssen eben ganz frisch sein :o) Vielleicht gibts die noch am Sonntag zu sehen.....ansonsten lass ich noch kurz am 24. von mir hören sehen. Einmal RUMS und zurück, weils Spaß macht.....OnlineWeihnachtsParty und jeder bringt sich selbst ein Geschenk mit!:o)



Donnerstag, 12. Dezember 2013

Huch....schon der 12.12.


Da hab ich, flink wie ein altes Wiesel, ganz fix auch schon den Adventskalender fertig :o)

Dieses Jahr ein paar Tage zu spät, was solls : der ist jedes Jahr aufs neue zu befüllen und für nächstes Jahr bin ich wirklich PÜNKTLICH!


Es sind, wie soll es dieses Jahr anders sein HEXAGONS....ich kann echt gerad nicht anders, glaub ich (guckst du hier und hier und hier und hier). Die HexagonTaschen, mit Dekovil 1 verstärkt und gedoppelt. Da hat mir mein Sticker geholfen. Vier Seiten der Hexagons sind festgenäht und zwei sind offen, extra viel Platz für Schoki und Co. Die Adventskalenderzahlen sind meine eigene Stickdatei. Einfach auf Filz gestickt und an kleine Klammern geklebt. Vielleicht sollten meine Männer den im nächsten Jahr für mich füllen....Nagellack, Lipglos, Kinokarten.....schöne Idee :o) 

Ich steh derzeit total auf dieses Zuckerstangenthema in der Weihnachtsdeko....zumindest in der Küche. Und nach Weihnachten darf die kleine Patchworkdecke (ca. 75cm x 75cm) ohne Zahlen einfach noch ganz unschuldig hängen bleiben....bis der Frühling kommt.



"Lass den Quatsch und gib mir endlich mein Mittagessen!"
....tja, Prioritäten :o)




Mittwoch, 27. November 2013

MMM 27.11. Steampunk

Die SteampunkThematik schwirrt schon ewig durch meinen Kopf.....Vor dem Sticken mit Freezerpapier Flächen mit Stoffmalfarbe in Kupfer angelegt, trocknen lassen und dann gestickt. Zahnradstickdatei von hier. :o) Schön derzeit zu kombinieren mit den aktuellen Goldtönen. Die Rockform hatte ich euch im Sommer bereits vorgestellt (klick).....die ist einfach echt schön zu arbeiten und total bequem....einer geht noch! 

Schnitt: Burda (abgewandelt)
Stickdatei: LiBellein
Stoffmalfarbe: Marabu
Stoff: durchgewebter schwarzer Denim mit leichten Stretchanteil (Stoffmarkt)

Damit bin ich heut zum Schaulaufen beim MMM....Dank Steffi, die so geduldig, so schöne Fotos gemacht hat!!

Montag, 25. November 2013

AdventsKalenderHexagons



.....habe ich am Wochenende ganz fix entworfen für ein ganz anderes Projekt und denke, ihr könntet die auch gebrauchen. Stickdatei für den 13 x 18 cm Rahmen erhältlich (klick). Einfach auf Filz sticken, doppeln und aufhängen oder direkt aufkleben. Die Milchkartontütchen kennt jeder, der in der DDR aufgewachsen ist. Sie sind denkbar einfach.....schneller genäht, als geklebt. In dieser Aufmachung freuen sich auch klassische Gemüter über einen Adventskalender. Gefüllt mit Lippenstift, Kinokarten, Wellnessgutschein, ein Tuch, Leckereien......ersetzt so ein Kalender gerne das Weihnachtsgeschenk.
Die Mädels von Liebste Schwester sammeln Adventskalender! Zeigt her, ihr Lieben!!!


Dienstag, 8. Oktober 2013

Meine Viertelstunde Luxus am Nachmittag....


....werde ich ab jetzt noch bis November draußen im Garten verbringen können...... Mein Sommerprojekt vom letzten Jahr ist fertig. Aus den vielen Dutch-Love Stoffen die Susanne Firmenich alias HHL für Hilco entworfen hatte und die ich bereits hier und hier verarbeitet habe, ist endlich eine Decke geworden....eigentlich zwei Decken,  aus versehen hab ich so viele Stoffstückchen zusammengesetzt, daß eine Seite plötzlich 3 Meter lang war. Daher sind eine große und eine kleine Decke entstanden.



Die Profis unter Euch gucken mal bitte weg...oder drücken beide Augen zu :o)
Ich habe das Jahr dazu genutzt, ein paar Techniken zu erkunden, mich auszuprobieren, meine neue Nähmaschine auszutesten. In den Decken sind zwei verschiedene Sorten Vlies verarbeitet. Auch das musste ich mal probieren.....wird beim Waschen bestimmt noch  spannend. Vorne drauf ein Sprüchlein und diese Grundmotivblume aus der DutchLoveSerie ganz groß als Applikation....werde noch ein offenes Stickmuster erstellen, um die große Decke an den großen Grünfläche stärker zu quilten.....außerdem fehlt hier meine Signatur. Die Decken entstanden ganz langsam, Stück für Stück...... wie auch ein Garten wächst....langsam mit Blick aufs ganze und auf die Details.....manchmal nicht ganz stimmig, aber himmlisch leicht und kuschelig und für mich jetzt einfach genau das Richtige!

So verbrachte ich den Nachmittag draußen unter meiner Decke, schrieb die ersten Gedanken für diesen Post auf dem Tab, knipste die Fotos, genoss die frische, kühle Herbstluft  Danach noch ein paar Fäden abgeschnitten,....das hab ich wohl vergessen.... ignoriert * räusper*  Gleich guck ich noch zum Creadienstag rein und schau mal hier nach euren knuffigen Bastelideen

Habt ihr auch eine ganz persönliche Viertelstunde Luxus am Tag, in der alles satt ist, was einen Puls hat, die Einkäufe und Haushalt versorgt sind, ein Großteil der Arbeit geschafft ist, die Knöpfe artig ihre Schularbeiten erledigen und ER noch keine Aufmerksamkeit braucht?

Samstag, 10. August 2013

Ja-Beutel

 ....für ein junges Paar, daß sich traut.
Glückwunsch!
Stickdatei von mir.
Schnitt frei nach Nase.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!

Donnerstag, 25. Juli 2013

KitaKissenDankeschön


Drei schöne Jahre hat der kleine Knopf in seinem Kindergarten verbracht.......ich könnte Euch stundenlang von großen Abenteuern und wunderbaren Kleinigkeiten erzählen, die er dort erlebt hat. Möglich erst durch die liebenswerten Mitarbeiter......ihr habt einen schweren, viel zu schlecht bezahlten Job, den ihr mit Hingabe und Liebe erfüllt. RESPEKT!!! Ihr seid toll!!!!
Ein kleines Dankeschön, um euch die wohlverdienten Pausen und die stillen Momente mit den Kindern beim Vorlesen und Entspannen ein bisschen bequemer zu machen. Es wimpelt immer noch bei mir.....Wimpel mit Vliesofix zu Fuß mit der Nähmaschine, die Namen mit dem Sticker (vorher am PC einzeln digitalisiert).

EDIT 23.00Uhr: Vielen Dank für die lieben Kommentare! .....ja, sie haben sich irre gefreut und JA, es sind Tränen geflossen....Wir mußten versprechen, den kleinen Knopf bald mal zu Besuch zu bringen. Gerne!

Samstag, 6. Juli 2013

Süße Träume

Wenn kleine Knöpfe groß werden, freuen sie sich nicht mehr so sehr über Mamas selbstgenähte Geschenke...Ich hoffe, daß dieses KISSEN seinen Geschmack trifft.
LieblingsSüßigkeit vs. LieblingsFilm!


Stickdatei von mir nach Motiven von George Lucas.....ich schwöre, die wird nur privat verwendet!!!!
Stoffe: Patchworkecke und Schatzkiste
Webbänder: Schatzkiste
Größe: 50cm x 50cm, Verschluß hinten unterm Webband mit RV

Geburtstag ist Montag.
Bis dahin: verratet ihm bitte nix!!!

Möge die Nacht mit Euch sein!!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...