Posts mit dem Label Naturmaterial werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Naturmaterial werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 21. November 2014

Ein Liebesbrief.

 

Liebster Herbst,
Bleib noch ein bisschen. Du tust mir so gut. Ich liebe Deine Farben. Wo holst Du sie her? Nur mit Dir ertrage ich diese unfassbar strahlenden goldgelben, orangenen und kupferroten Töne....zu anderer Zeit mag ich diesen Farbbereich nicht wirklich. Jetzt sehe ich mich satt daran. Genieße die vollen reifen Früchte. Esse so viele Äpfel bis ich platze. Selten sieht man mich ohne meiner Tasse Tee in der Nähe, deine Kälte ist so angenehm auf der Haut. Es prickelt verführerisch und zwingt zu Heißgetränken, die meine Hände wärmen. Du magst meine schön geföhnte Frisur nicht so gerne, mußt nochmal durchfegen. Schön wild im Moment, nur für Dich. Komm rein, kuschel Dich zu mir aufs Sofa. Nimm Dir was zu häkeln und lausche dem leisen Rauschen der Kerzen. Kannst Du es hören? Wegen Dir bin ich jetzt besonders gerne und ziemlich früh im Bett....ich nehm Dich mit. Du darfst ein paar meiner kuscheligen Wollsocken vom Schwiegertiger haben. 

Bald beginnt der Advent. Dann glitzert es wieder überall. Du machst Dich ganz langsam rar. Wirst grau und nass und unangenehm. Wer will Dich dann? Wo gehst Du hin? Neun Monate wird es dauern bis Du wiederkommst, quitschgelb und hellgrün mit Sonnenbrillenwetter. Ich werde Dich vermissen.....

Alles Liebe Deine Sandra.



Dieses Jahr mußte es pink Nagellack auf den Eicheln sein, eine Pinterest-Idee.
Kupferschalen HouseDoctor.
Ja, der Blätterzweig ist aus Kunststof...eine Jugendsünde, die wenigstens nicht bröselt.
Allerlei Sammelkram der kleinen Menchen dazu.
Papierlaub von Ikea, mit Kupferspray überzogen. 

Zugegeben, dieser Post klingt ein bisschen selbstverliebt....manchmal darf das.
Ein wundervolles Wochenende für Euch!!!


Verlinkt zum Freutag, denn jeder der liebt hat jeden Grund zur Freude.
Und gerade fällt mir auf, daß der kleine KupferVogelkäfig aus einer alten PC-Spule entstanden ist, die die Knöpfe ausgebaut hatten :o) .....PC-Upcycling für Nina.

Mittwoch, 15. Mai 2013

Gurkenyoda

Kommt ein grünes Männchen daher, kann nix Grammatik und zückt nen Schwert....
....wir haben ihn gegessen!
 Bleibt saftig!
:o)

Donnerstag, 11. April 2013

FrÜhlingsPause

.....zumindest hier im Blog. Derzeit genieße ich mein analoges Leben....in den Ferien waren wir unterwegs. Jetzt hat der Schulalltag wieder begonnen und ich arbeite natürlich so pö a pö an dem ein oder anderen Projekt weiter. Außerdem will diese Küche endlich fertig gestellt werden und während ich mit TapetenMusterRollen unterm Arm durchs Internet und Fachgeschäfte düse, fällt IHM plötzlich ein, daß ER mit so viel BUNT an den Wänden lieber auswärts essen mag....aaarrghh.
Dann, ihr habt es bestimmt schon gemerkt, ist es wirklich Frühling geworden und ein paar Pflänzchen mußten her.....



....so werkelt und wurschtelt man durchs Leben.....ich bin froh und dankbar, daß es mir und den meinen gut geht, daß wir als Familie funktionieren. Ich nehme mir die Zeit für meine Freunde.....und weiß, daß sie in schlechteren Zeiten auch wieder für mich da sein werden. 
.......ich freue mich, daß so viele von Euch den Weg hier zu mir finden, obwohl ich derzeit so wenig schreibe.
Laßt es Euch gut gehen!!
PS.: Seit kurzem gibt es hier SeitenZahlen (Dank Dennis!!) und jetzt macht mir Blogger auch meine Bilder nicht mehr kleiner, als sie sein sollen. Ich hab da mal was konfiguriert im HTML......boah! Ich bin ein Krack!!!! ;o)

Donnerstag, 21. Februar 2013

ICHWILLJETZTFRÜHLING!!

Tschuldigung.....wäre es möglich,den nächsten Monat zu reduzieren und direkt den Frühling einzuschalten. Ich hab genug vom grau in grau, Matsch an den Schuhen, Tiefkühlkräuter, Winterschlaf und Winterspeck, stundenlang beim Memorie mit dem Sechsjährigen verlieren. Fußball in müffelnden Turnhallen. Ewige Triefnasen und immer die Angst, daß die WinterSeuche hier nochmal einfällt (mein Schädel brummt heut ein bisschen). Eine halbe Stunde früher aufstehen, weil die Kinder sich ewig anziehen und das Auto wieder unter einer Eisschicht ruht....bitte, wer will das denn?? Gabs da nicht mal nen Kaiser, der ganz fix den Kalender geändert hat? Wir leben in einer DemOkratie. Laßt uns abstimmen....

Frühling? Ja oder Ja?

Ich bin dafür!!!!

Liebe Grüße
Sandra


PS.: Am Wochenende haben wir in unserem Minigarten die ersten Sträucher etwas beschnitten. und auch den wilden Wein....echt zu viel Pflanze für so eine kleine Fläche. Aber ich mag mich nicht von ihr trennen, denn Jahr für Jahr winde ich aus den langen Ranken ein paar Kränze (Bild!), die prima Frühlingsmitbringsel oder Ostergeschenke abgeben.....machts Euch hübsch!!!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...