Posts mit dem Label Himmel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Himmel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 20. Juli 2014

Sommerwolken




Nach einem Gewitter läßt die Sonne die Wolken glühen.....
unwirkliches, gelb-oranges Licht in den Zimmern. Ich mag es sehr. 


Für Katja

 Auf den Dächern zwitschern sich die Vögel ein paar Abendnachrichten zu :o)

PS. Die Bilder sind von vor 12 Tagen oder so, der Post war vorbereitet.....wenn der kleine Knopf das Tab in die Hände bekommt und 3 Nummern eintippt, wird die PUK verlangt, an die ich erst wieder zu Hause rankomme.....hatte also wirklich Urlaub. Ohne Tab, ohne Netz, ohne bloggen. Hoffe, ich darf diese Bilder trotzdem nachreichen. :o)

Montag, 4. März 2013

Samstag, 17. November 2012

Auf der Insel

Geht es Euch auch so? Die Zeit zwischen St. Martin und Weihnachten vergeht immer zu schnell. Und es ist jedes Jahr aufs neue sehr stressig. Unter der Woche versucht man, einfach nur im Strom zu schwimmen : hin und wieder Luft holen, gleichmäßige Bewegungen. Die Wochenenden in dieser Zeit sind wie kleine Inseln im Fluß, auf denen man kurz strandet,um gleich danach wieder ins Wasser zu springen, weil andere auch mal auf die Insel wollen. Dieses Jahr schaffe ich es immer wieder, sogar mal ein Stück Himmel zu sehen und richtig durchzuatmen. Gute Planung, liebe Freunde und gepflegtes Verzichten auf ein paar Pflichtübungen. Bleibt mehr Zeit für die Kür!! Tolle Bilder von anderen Leuten, die auch den Himmel gesehen haben, in dieser Woche, hat die Raumfee für Euch.....Ich weiß, Liebe Katja, da ist ein Blümchen drauf, ABER eben auch Himmel. Such Dir einen aus, wenn Du magst!


Die erste VorweihnachtsSchummelei : Kekse mit Backmischung
1.
Kinder aus dem Haus schaffen.
2.
Butter dazu und verkneten.
3.
keine Bällchen geformt bekommen, Anleitung nochmal lesen, sich vornehmen Dänisch oder Schwedisch zu lernen. Im Internet herausfinden, daß noch ein EI fehlt!
4.
Ei dazu, kneten, Bällchen formen, backen, fertig
5.
Kekse ins Glas stecken und hoffen, daß die Kinder es nicht merken :o)

EDIT: Ihr habt recht ich bin Euch noch ne kurze Erklärung zu der schnöden Backmischung schuldig. Die habe ich vor zwei Wochen als schwedisches Urlaubsmitbringsel, der luxemburgischen Nachbarin meiner Saarländischen Schwiegermama geschenkt bekommen, nachdem Sie bei ihr ein halbes Jahr als Küchendeko gedient hatte ( die Backmischung, nicht die Nachbarin!) Ihr wolltet es ja wissen! :o) Ich finde im Netz keinen Ursprung,. Es gibt zwar ne Internetadresse auf dem Schild, aber die ist nicht mehr Online.
In der Backmischung selbst waren (huch, jetzt kann sie Schwedisch) Mehl, Haferflocken, Zucker, Haselnuss gemahlen und gehackt, Schokostückchen und Backpulver. Hätte Euch gerne mehr Info gegeben.....sorry.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...