QAL 2017

#6Köpfe12Blöcke 

...Nachtrag.
2018 geht gen Ende.
Es ist gleich Weihnachten. Hier und jetzt finde ich kurz Ruhe, um die Decke vom letztjährigen Quiltalong zu posten. Jeden Monat wurde von den 6 Ladys, die es veranstalteten eine ausführlichen Anleitung auf den jeweiligen Blöcken gezeigt...hervorragende Anleitungen! 
HERZLICHEN DANK!
Hier auf Dorthes Seite findet ihr sie in tutto....sie hat das Ganze ins Leben gerufen. Laut gerufen. An dem QAL 2017 nahmen über tausend Damen teil....es entstanden hunderte wunderhübsche Quilts. Inzwischen sind allein auf FB fast 3000 Teilnehmer in dieser Gruppe. BEEINDRUCKEND! Beeindruckend auch die Herangehensweise und Zusammenstellungen.
 
Ich mochte meinen Stoff und Farbwahl am Anfang sehr gerne, hätte aber mehr darüber nachdenken müssen. Im Endeffekt fallen die türkisen Flächen zu sehr durch und in den beigefarbenen Untergrund. Einige Blöcke "schwebten" plötzlich und brauchten einen Rahmen, manche Blöcke kamen besser auf den Spitzen zu stehen. Außerdem entstanden aus den Abschnitten und Restmengen hübsche kleine Abschnitte und Blöcke. Nun ja... Ich entschloss mich dazu, diesen Quilt unregelmäßig zusammenzusetzen. Es ergab sich ein Arbeitsblatt, ein Skizzenblock als Quilt sozusagen. Nebenher fragte ich Dorthe, ob ich bei Ihr auf der Q24 quilten könne. Sie gab mir dann wirklich noch ein paar Stunden Zeit, das Top fertig zu stellen * schwitz.  ;´D


Dann quiltete ich es drüber und es zog Leben in die Decke ein. Sie bekam Struktur und Tiefe, eine schöne, wärmende Schwere mit dem Baumwoll-Bambus Vlies und die Rückseite musste nach Kinderwunsch wieder Flanell sein. Dieser hier ist der Mammoth Flanell Charcoal Heathered Plaid von Robert Kaufmann...ich weiß aber leider nicht mehr, wo ich ihn gekauft habe. Dieser Flanell bringt in sich nochmal etwas mehr Gewicht mit als übliche Patchworkstoffe. Er ist nur 110cm breit und hat daher eine Mittelnaht, die kaum auffällt.
Rückseitenstoffe aus Flanell mit schönen Karos sind eine absolute Marktlücke!!!


Nun wohnt er bei uns auf dem Sofa. Er ist das Objekt der Wahl, wenn der Mann lüftet und Abends, wenn die Füße kalt werden... Der bleibt ein Leben lang. Nicht perfekt und heiß geliebt.

Inzwischen habe ich auch den QAL 2018 fast fertig genäht. Ein schönes Konzept. Row-byRow entstand direkt der Quilt beim nähen durchs Jahr. Dieses mal habe ich mich mehr mit dem Farbkonzept beschäftigt... nächstes Jahr mehr dazu.

Kommentare