RiesenRUMS

 Endlich ich kann es echt nicht leiden, dieses Wort  an dieser Stelle findet es seine Berechtigung, ist mein 365 Tage-Quilt fertig geworden. Ich habe mit Begeisterung das damals vom Königskind ins Leben gerufene Projekt in Angriff genommen....ein Quilt in einem Jahr, das ist meine Geschwindigkeit! Falsch gedacht. Ich bin am Handquilten gescheitert, habe den Quilt in die Tonne gesteckt auf Seite gelegt, wieder herausgeholt und schlussendlich an ein paar langen Abenden beendet. Viel zu spät und gerade richtig, denn die Heizung wird demnächst aus geschaltet und die Abende können kühl werden.
 Mein Verlauf:

  • Stoffe suchen (da ich im Alltag meist Bekleidungsstoffe verarbeite und diese nicht in MEINEN Quilt sollten, habe ich diesen Stoffstapel mit Alexander Henry oder Robert Kaufman Stoffen (wer mir hier weiterhelfen kann, bekommt ein Bienchen!) verarbeitet. MEIN Quilt ist ein HexagonQuilt. Klar!)
  • Tiefenentspanntes zusammen nähen, ganz ohne Plan, immer mal wieder ein paar Hexagons nachschneiden. Läuft!
  • Zwischendurch noch fix ne andere Decke genäht....auwei.
  • Das Top ist fertig im Sommer. Das war meine persönliche Halbzeit, weil ich eigentlich von Hand quilten wollte und das hätte bis Weihnachten gedauert.
  • Ich habe verschieden Muster entworfen, eine Umfrage gestartet, nach den Sommerferien das Material besorgt und dann aufgegeben....Gisela, das kann ich nicht!!


Irgendwann habe ich sie wieder zur Hand genommen und immer wieder mal die einzelnen Hexagons rundum mit der Maschine gequiltet. Die äußeren Hexagon blieben lose und wurden nur an den Kanten schmal umgeschlagen. Ich habe es nicht übers Herz gebracht, sie zu zerschneiden ! So erfolgte eine untypische Verarbeitung ohne echtes Binding : Vlies und Rücken sind ca 2cm größer geschnitten, breite Stoffbänder dagegen gesetzt und Briefecken gearbeitet. Er hat eine schöne Signatur bekommen, meine Unterschrift digitalisiert und gestickt....davon gibt es natürlich kein Bild :o) Die Größe am Ende ist etwa groß genug, um mich und die Knöpfe warm darin einzuwickeln. (ca 1,70m  x 2,20m ). Im Nachhinein hätte ich die Ränder lieber hell gehabt, aber ich liebe sie trotzdem sehr....der Katerkerl lümmelt auch liebend gern drauf rum.



RUMS, sowas von MEINE Decke!


Kommentare

  1. Ich freu mich so, dass sie fertig ist!
    Gerade der unübliche Rand zeiht mich total an. So ein feines Teil! Viel Freude!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, ich freu mich auch jeden Abend aufs neue :o)

      Löschen
  2. Liebe Sandra,

    komm, manche Sachen brauchen einfach länger...und sind dafür am Ende ganz, ganz toll!!!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau, liebe Heike, ich bin auch sehr glücklich mit dem Ergebnis! Schöne Ostern!!!

      Löschen
  3. oh je..das wäre nicht mein Ding..Hut ab und Gratulation zu deinem Meisterwerk. Deine etwas längere Mühe hat sich echt gelohnt. Die Decke sieht toll aus.
    Dann viel Vergnügen beim einkuscheln.
    Ich wünsche dir schöne Feiertage.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommst Du ganz bald hin :o)
      Dankeschön!!
      LG Sandra

      Löschen
  4. Hauptsache du hast sie fertig gestellt, denn deine Decke ist super schön geworden. Immerhin warst du noch schneller als ich ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach kein Quatsch....Du hast auch noch eine in Arbeit? ECHT??
      Ich dachte, ich bin der letzte....aber ich bin damit ganz tiefenentspannt gewesen...hoff, Du gehst auch ganz relaxt an die Sache. Das wird! Ich drück die Dämchen :O)
      LiebenGruß von Sandra

      Löschen
  5. Oh wie schön ist die Decke geworden, sieht so kuschelig aus, genau das Richtige für die kühlen Tage.
    Wünsche dir und deiner Familie fröhliche Ostertage.
    Grüße aus Hamburg
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch schöne Ostern!!
      Herzlichst Sandra

      Löschen
  6. Dein Quilt ist toll!
    Grpßes Kompliment!
    Gut Ding will Weile haben
    ganz liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Dorthe!....Komplimente von Profis :o)...hach, gerne!

      Löschen
  7. sehr schick :)
    acuh wenn er nicht so geworden ist wie geplant ;)
    das machen so große Teile übrigens oft - sie haben einen eigenen Kopf und werden gern mal anders wie gedacht ;)

    LG und schöne Ostern
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine hübsche Idee, daß die Dinge, besonders die Größeren ihren eigenen Kopf haben :o)

      Löschen
  8. Das ist ja suuuperklasse!!
    Ich bin echt begeistert!!
    Klasse!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und in der Zwischenzeit hast Du bereits 5 Quilts fertig gemacht....uuuaaaahhh!
      LiebenGruß

      Löschen
  9. Naja auch wenns länger gedauert hat, sie ist fertig und echt sehr schön geworden, was will man mehr. Na dann kannst du dich ja jetzt schön einkuscheln. Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke ist ein Traum. Und ich kann es immer noch nicht, werde es nie können. Ganz großes Kompliment. Dir und deiner Familie ein schönes Osterfest. Und nächstes Jahr fahren wir wieder.Lie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was kannst Du nicht??....das hatte ich geschrieben, weil Du doch immer fragst : "Gibt es irgendwas, das Du nicht kannst? "
      Ja, wir fahren wieder :o)

      Löschen
  11. Nun habe ich leider länger versäumt bei dir vorbei zu schauen und da sehe ich soooo schöne Sachen.Boah die Decke ist absolut traumhaft schöööön. Darin würde ich mich auch einwickeln und die zarten Sonnenstrahlen auf der Terrasse genießen :-)))). LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, kein Problem! Ich komme auch immer weniger zum Bloggen und Blog gucken....die Prioritäten verschieben sich eben ;o)
      Danke für Dein Kompliment.
      LiebenGruß von Sandra

      Löschen
  12. Ohhhhh Sandra der ist wirklich wunderhübsch geworden :-)
    Lg Angi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
Aufgrund der derzeit wieder vermehrt auftretenden Spambelästigungen ,
mußte ich die Sicherheitsabfrage aktivieren.