In der Weihnachtsbäckerei....

 ...wirds mir schnell zu bunt, zu laut, zu viel. Spätestens, wenn die ZuckerperlendekoMasse auf dem Keks die Teigstärke überschreitet, krabbelt meine Toleranzgrenze unter den Tisch und meine Kinder verschwinden ganz schnell aus der Küche. Bitter für die armen Kerle. 

Dann bekomme ich erstmal einen true fruits Smoothie zur Entspannung....der KürTeil auf den Flaschen trägt das Seine dazu bei. An dieser Stelle empfehle ich, diese Flaschen nicht in der Öffentlichkeit zu lesen. Lachanfälle in der U-Bahn sind für Mitreisende irreführend. Mir fällt es echt schwer, diese Flaschen einfach in den Glascontainer zu werfen und so kamen true fruits in diesem Herbst freundlicherweise mit richtig netten Aufsätzen für die leeren SmoothieFlaschen um die Ecke.  Haben wollen.... meins. Direkt mal für die Weihnachtsbäckerei probiert........

Zunächst habe ich jedoch einen breiten Streifen auf den Flaschen mit WashiTapes reserviert und die Flaschen mit mattschwarzer Sprühfarbe überzogen. Streifen abziehen und mit buntem DekoKram füllen. Schön grafisch. Der Keramikbrand scheint noch etwas durch, ist aber sehr schön geworden, genau so. Wer mag, kann noch diverse Weihnachtsliedtexte mit farbigem Edding auf die Flaschen schreiben. So lernen dann auch mal die Großeltern die "Weihnachtsbäckerei" und die lieben Kleinen ALLE Strophen von "Oh Tannenbaum" :o) 

Natürlich kann man die Flaschen auch einfach so upcyceln mit einem guten Metallbohrer, gaaanz gründlichem nachschleifen und polieren. Die originalen Aufsätze sind jedoch einfach eine SAUBERE LÖSUNG!!! Die Streuer sind für sehr kleine Körnungen gedacht, da passen nur die ganz kleinen Perlchen durch. Mit den Gießern dosieren selbst meine Jungs den Zuckerkram in Maßen....Sehr schön! Alle zufrieden :o) Dankeschön true fruits....mehr davon!



Nach Weihnachten werden die Flaschen ihre originalen Verschlüsse wieder bekommen und ich werde mit den coolen Aufsätzen eine Menage mit Essig,Öl, Pfeffer und Salz für den Esstisch bestücken. Vorfreude im Advent. Lalalaaa....

Machts euch hübsch, ihr Lieben!!!

PS.: Ich bedanke mich bei der Firma true fruits für die hammerleckeren Smoothies in PET-freien Flaschen, für Lachanfälle in der U-Bahn und für die freundliche Zusammenarbeit!!

Kommentare

  1. Hmm,ich habe auch noch solche Flaschen (weil ich sie irgendwie nicht in den Container werfen wollte...)
    Frohes Backen und allerliebste Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
Aufgrund der derzeit wieder vermehrt auftretenden Spambelästigungen ,
mußte ich die Sicherheitsabfrage aktivieren.