Gladiolen

 schon der Name klingt frivol. Ich mocht sie nie....bekomme sie jährlich zum Geburtstag. Da blühen sie eben. Dieses Jahr einmal in den Garten gepflanzt, weil die Farbe sein mußte......gaben beeindruckende Schnittblumenexemplare. Das war nicht schlecht :o) 
Im Detail irgendwie wieder frivol, oje.....dieser seidige Glanz. 

Makromontag

PS.: Diese Bilder entstanden schon vor 4 Wochen und sollten während des Urlaubs einen Lückenfüller geben....wäre da nicht der kleine Knopf so freundlich gewesen und hätte mit der falschen Pin mein Tab lahm gelegt......... In meiner Realität im hier und jetzt plage ich mich mit wilden Brombeerhecken, wucherndem Holunder und den Sommerferienzwergen herum :o)

Kommentare

  1. Dann viel zu spät aber umso herzlicher: Alles Gute zum Geburtstag! Viele Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos und eine wirklich tolle Farbe!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Nachträglich noch alles Liebe zum Geburtstag ;) ... Ich finde Gladiolen toll, gibt auch so ne tolle lachs-farbene Variante.

    Liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja es gibt sie in allen Farben....Oma hatte sie immer ganz bunt :o)

      Löschen
  4. Wunderschön, gerade in dieser tiefroten Farbe!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Nachträglich alles Liebe zum Geburtstag,
    sehr schön sind die dunkelroten Gladoilen,
    ich mag sie, obwohl sie bei uns im Garten keine Chance zum Überleben haben.
    Uiuiui, Brombeerhecken, die wildern bei unserer Tochter auch im Garten herum,
    ein schlimmes Zeug mit den vielen Dornen.
    Den Hollunder hab ich letztes Jahr 50cm überm Boden abgesägt und jetzt ist er schon wieder fast 2m.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön....das liebe Grünzeug wuchert echt schlimm!!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
Aufgrund der derzeit wieder vermehrt auftretenden Spambelästigungen ,
mußte ich die Sicherheitsabfrage aktivieren.