Sonntag, 28. Juli 2013

LeckerWölkchen.....mit Rezept!

Ich liebe JohannisbeerKuchen....ich backe ihn aber fast nie. Meine Kerle machen nen großen Bogen und für mich alleine?....Gut, daß sich eine liebe Freundin angekündigt hat. Wir schlemmen zu zweit!.....Es sind übrigens zwei Kuchen (Durchmesser 16 cm) entstanden......einmal rote JohannisBeeren und auf dem anderen tummeln sich zur Hälfte BlauBeeren und JostaBeeren.





Wer die Bilder bis ganz unten ertragen hat, bekommt das Rezept!

2 Eier (L) trennen und das Eiweiß kalt stellen

100 g weiche Butter, eine Prise Salz und 80 g feinen Zucker so lange rühren, bis eine gebundene dickliche helle Masse entstanden ist. 1/2 Tl VanillePulver (z.B.Alnatura) untermischen.

Die 2 EiGelb und 2 kleine ganze Eier unter die Masse rühren......jedes Ei etwa 1Min.

150 g Mehl, 1 geh. El Speisestärke und 1 geh Tl. Backpulver vermischen, sieben und abwechselnd mit ca 70 ml Milch unter den Teig heben.....jetzt nicht mehr zu lange rühren, sonst klebt das Mehl zu stark.

Teig in flache Backform füllen, ca 100 g Beeren nach Wahl drauf und eta 15 Minuten bei 160°C Umluft (vorgeheizt) backen. ....ich habe zwei mal die 16 cm Form befüllt, aber es reicht bestimmt auch für die 24 cm bzw. 26 cm Form.

Die 2 kalten Eiweiße mit etwas Salz zu EiSchnee schlagen und 100 g feinen Zucker langsam einrieseln lassen.
....wieder 100 g Beeren unterheben. Masse auf den vorgebackenen Kuchen geben. und nochmal etwa 100 g Beeren oben drauf! Kuchen ca 20 Minuten weiterbacken!
Noch warm mit etwas Puderzucker bestreuen.....mmmmhhhh!



Ich wünsche Euch einen leckeren Sonntag......vielleicht mit den letzten Johannisbeeren in diesem Jahr?

Donnerstag, 25. Juli 2013

KitaKissenDankeschön


Drei schöne Jahre hat der kleine Knopf in seinem Kindergarten verbracht.......ich könnte Euch stundenlang von großen Abenteuern und wunderbaren Kleinigkeiten erzählen, die er dort erlebt hat. Möglich erst durch die liebenswerten Mitarbeiter......ihr habt einen schweren, viel zu schlecht bezahlten Job, den ihr mit Hingabe und Liebe erfüllt. RESPEKT!!! Ihr seid toll!!!!
Ein kleines Dankeschön, um euch die wohlverdienten Pausen und die stillen Momente mit den Kindern beim Vorlesen und Entspannen ein bisschen bequemer zu machen. Es wimpelt immer noch bei mir.....Wimpel mit Vliesofix zu Fuß mit der Nähmaschine, die Namen mit dem Sticker (vorher am PC einzeln digitalisiert).

EDIT 23.00Uhr: Vielen Dank für die lieben Kommentare! .....ja, sie haben sich irre gefreut und JA, es sind Tränen geflossen....Wir mußten versprechen, den kleinen Knopf bald mal zu Besuch zu bringen. Gerne!

Mittwoch, 17. Juli 2013

Sommerkollektion 2013 Part 2


Schnitt: Ottobre 3/2009 JerseyShirt London (Größe 128)
Stoffe und Webbänder: Schatzkiste, Stoffmarkt, RecyclingShirts
Fischknopf: Jim Knopf
Schiff und Wimpelkette mit Vliesofix "zu Fuß" wie hier und hier

Details
....die machen am meisten Arbeit und den größten Spaß!
 Alle drei Shirts passen irgendwie zu den Hosen....
......wir sind dieses Jahr am See....
......oder an der Seee.....
......wir arbeiten dran! :o)

Wie versprochen Bilder mit dem Knöpfchen...bisschen müd.
...aber ein echter Scherzkeks!


Samstag, 13. Juli 2013

KiTaAbschied

Wir waren heute auf der Abschiedsfeier im Kindergarten vom kleinen Knopf....bald geht er in die Schule :o) Nach einem tollen Ausflug mit ihren Erzieherinnen, gab es eine kleine Party mit Buffet und ShowProgramm von den Kleinen......
 Kennt ihr Flämmchen, das Kind der Sonne? Plitsch und Platsch die Wasserzwillinge....er ist salzig und sie süß! Windi, die Tochter der Luft....quirlig....luftig....leicht. Und Knolle, Sohn der Erde...ein ganzer Kerl, echt knorke! ....zusammen mit den anderen Kindern gab es ein kleines Musical mit ElementeRap und Tanzaufführungen......so süß! Das ganze war Teil eines VorschulkinderProjektes, was sich mit der Umwelt und mit Umweltverschmutzung beschäftigte. Und wie man eben jene vermeiden kann......ein tolles Thema. Ein wichtiges Thema.....in die Zukunft investiert! 
Ich wurde gebeten, die Kostüme zu nähen : gerne doch!!!! 


Lecker Buffet....
CakePops mit ZuckerBuchstaben.
:o)

.....das Dankeschön für die Damen,
die meinen Sohn 3 Jahre lang wunderbar betreut und erzogen haben,
ist noch in arbeit. 



Montag, 8. Juli 2013

GeburtstagsKnaller!!!!


Wir lassen es knallen.....die letzten 2 Schulwochen sind angebrochen. Die Zensuren stehen fest, Lehrer und Schüler sind erschöpft von einem langen Schuljahr und erlauben sich diese letzte Zeit milde und friedlich miteinander zu verbringen.....kaum Hausaufgaben, der Druck läßt nach. Für den kleinen Knopf laufen die letzten Wochen im Kindergarten.....es wird Zeit für die Schule! Gefühlt sind wir jetzt sehr oft am Feiern und  Abschied nehmen. Aber heute gibts erstmal die klitzekleine Geburtstagsfeier vom Großen. 
Geburtstagsbömbchen....einfach Zitronen-CakePops mit "Zünder" versehen.
Ordentlich dunkle SchokoGlasur drum ....
.....nach dem zweiten mal erwärmen, glänzte sie :o) 


Und weil der GeburtstagsKerzenZug keine 11 mehr hat, mußte fix eine neue GeburtstagsDeko her. Also hab ich mir kurzentschlossen Samstags beim aprilkind diese wunderschönen FilzPlatten geholt und ein paar Wimpel geschnitten (RollSchneider!!) , mitVliesofix und weißem Filz beklebt, Löcher mit der Lochzange, Schnur durch, mit WashiTape an Wand.....so schnell, so schön BUNT
Die Idee dazu kam von Steffi!
Dankeschön!

PS.: Dankeschön für Eure vielen lieben Kommentare zu dem Kissen im letzten Post.....
Er hat sich gefreut! Es bleibt also bei uns ;o) 
PS. PS.:  11... wirklich, aber noch sooo ....!


Samstag, 6. Juli 2013

Süße Träume

Wenn kleine Knöpfe groß werden, freuen sie sich nicht mehr so sehr über Mamas selbstgenähte Geschenke...Ich hoffe, daß dieses KISSEN seinen Geschmack trifft.
LieblingsSüßigkeit vs. LieblingsFilm!


Stickdatei von mir nach Motiven von George Lucas.....ich schwöre, die wird nur privat verwendet!!!!
Stoffe: Patchworkecke und Schatzkiste
Webbänder: Schatzkiste
Größe: 50cm x 50cm, Verschluß hinten unterm Webband mit RV

Geburtstag ist Montag.
Bis dahin: verratet ihm bitte nix!!!

Möge die Nacht mit Euch sein!!

Montag, 1. Juli 2013

Bye, bye Baby...


Am Wochenende haben wir mit Hunderttausend anderen in Wittmund Abschied von einer alten Dame genommen. Nach 40 Jahren Dienst bei der Bundeswehr, geht die Phantom in den Ruhestand....hab ich Euch jetzt geschockt? Ich weiß, sie ist dreckig und laut und lange nach dem Kalten Krieg wirklich nicht mehr zeitgemäß, aber sie war auch einfach echt beeindruckend.....habt ihr schonmal neben einer startenden F4 gestanden? Gänsehaut!!! ...und außerdem sehen die Jungs in den Strampelanzügen echt hart aus....
....meiner war auch mal einer  :o)
In ganz Klein standen sie auch da.....und sind sogar geflogen.
Total knuffig!

 Natürlich gabs noch Strand und Wind und die Nordsee.....salziger Dunft und knirschende Muscheln unter den Füßen.....Knöpfe, die endlos weit flitzen dürfen und unendlich viele Dinge entdecken wollen......schön, schön, schön. MiniUrlaub!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...