Nachgeforscht

Ich hatte mit all meinen Kerlen ein ziemlich gammeliges wirklich entspanntes Wochenende.....vermutlich das letzte gemeinsame für eine längere Zeit. In jedem Eckchen hier im Haus lag dies und das herum, was beendet werden wollte.....die Knöpfe nochmal richtig fest in die Hose einschlagen, wenn die Nachbarn wach sind. Das Loch in der Manteltasche reparieren, ständig verschwindet irgendwas im MantelNirwana. Von drei Loops die Wendeöffnung so schließen, daß es nicht zu sehen ist, frau kann ja nicht ewig mit Löchern am Hals rumlaufen.....und dergleichen mehr

Beim Pläne schmieden und Stoffe sortieren fiel mir dann ein altes Stoffschätzchen in die Hände. Eine ältere Dame hatte ihn mir geschenkt mit den Worten, es sei Seide.....WOW. Aber warum ist der dann so glitschig?.......

In meinem früheren Leben wollte ich gerne BioChemiker werden. Das Mikroskop hab ich mir noch kurz vor dem Abi zugelegt.....Fasern drunter UND: Es handelt sich um ein Polyester-Viskose-Gemisch!....in den 60er Jahren also Tatsächlich "Kunstseide" genannt.....egal, zum Probestück reichts!


Hat aber nen schönen schweren Fall, und es sind 5 Meter......nach langer Zeit nähe ich wohl mal wieder was für mich,. Ich hatte gehofft, daß ich irgendwann ein Nümmerchen kleiner werde.......ABER:
Wie sagt eine liebe Freundin immer :
 "In diesem Leben wirst Du keine Elfe mehr!" 
Na gut.
 :o) 

Kommentare

  1. Hahaha! Genau dazu hat man doch Freundinnen - oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll...und gerade am Telefon hat SIE das auch gesagt :o)

      LG Sandra

      Löschen
  2. Tja, man muss ja nicht gleich eine Elfe sein! Kommt immer drauf an, was in Dir steckt! Und DAS stimmt ja bei Dir....also was soll`s?
    Ich bin gespannt, was es wird! Sieht jedenfalls seeehr professionell aus!
    Kannst Du das echt erkennen unterm Mikroskop??? Woran sieht man dass es ein Polyestergemisch ist??? Ich bin da echt aus dem Tal der Ahnungslosen....aber ich finde das toll!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab die Nummer mal studiert und das passende Fach hieß "Materialkunde".....tausend Stoffe analysieren lernen. Mein Traum ;o)
      Polyester ist im Querschnitt rund und hat Mattierungspünktchen, Viskose sieht aus im Querschnitt stark gelappt aus und hat daher Längsrillen.....

      Braucht kein Mensch!....außer ich, um süße Omis zu überführen. HA!

      Liebengruß von Sandra

      Löschen
  3. Huhu

    du wurdest getaggt:

    http://frau-jub.blogspot.de/2013/02/getaggt.html

    LG Frau JuB

    AntwortenLöschen
  4. ÖÖhm das ist ja mal was!
    Ich hätte nur raten können :-D
    Bin aber schon gespannt, was du dir nähst...!
    Susanne,
    die wohl auch keine Elfe werden kann....

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
Aufgrund der derzeit wieder vermehrt auftretenden Spambelästigungen ,
mußte ich die Sicherheitsabfrage aktivieren.