Weihnachtsmodus

Ab jetzt beginnt hier im Haus der gemütliche Teil. Geschenke alle an Board, Diskussion zum Thema FestEssen beendet, offizielle Weihnachtsfeiern liegen hinter uns. Die Nähmaschinen sind schon im Urlaub und ich nehme keine Aufträge mehr an. Ich gönne es mir, jeder Einladung zum Heißgetränk nach Wahl zuzustimmen, jedes nette kleine Gespräch mit den Nachbarn ohne Thermindruck hinzunehmen und peu á peu  all die Kleinigkeiten und Geschenke an den langen Abenden bei Kerzenschein und schöner Musik hübsch einzupacken........Natürlich wird jeder noch so kitschige amerikanische Weihnachtsfilm in voller Länge und ohne Nebentätigkeiten genossen, denn ich bin ein WEIHNACHTSFREAK! So, nun ist es raus. Mit Herz und Seele....bis in die Fingerspitzen. Alles was sich nicht wehrt wird geschmückt. Findet ihr 6 Umzugskartons mit Weihnachtsdeko im Keller wirklich zu viel??? :o) Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Ich liebe dieses glitzernde Tüdeldü in allen Farben. Dennoch wird in den Räumen klar unterschieden :

Küche klassisch rot und duftend....bisserl Skandinavisch
Wohnraum: weiß, silber, Holz, Natur
Kinderzimmer : so bunt, wie die zwei es mögen (außer die Lichter)
Vorraum: Kranz und fertig
Draußen: Bordeaux und Metall

Heut nehme ich euch mit in mein Wohnzimmer:

Der Adventskranz....ohne Grünzeug ( es gab da mal diesen brenzligen Zwischenfall!!) Meine Tante hat mir den Weidenkranz gebunden und ich habe ihn einfach am Zinktablett vom Schweden festgeschnürt. Unser LeckerTeller immernoch ohne Plätzchen und inzwischen auch ohne Mandarinen, aber mit Nüssen und der Nußknacker ist verschwunden....MIST!

Meine Lieblingsecke :
Pieps hat der Nikilaus mitgebracht (von meiner Mama : Dankeschön!!)
Den Adventskalenderschrank kennt ihr schon,
die Bäume sind nach einem Schnitt von hier.
Morgen seht ihr bei mir was passiert,
wenn man weißes altes Porzellan und alte Silberkugeln mag :o)
Das sind zu viele Bilder für diesen Post, sorry!

Außerdem freue ich mich jeden Tag wie Bolle über die wundervoll gestaltete Adventspost im Briefkasten
meist mit handgeschriebenen kleinen Weihnachtsgrüßen....
.......was für ein tolles Adventskalenderprojekt!
Dafür muß noch ein Rahmen her.....grübel.

Kommentare

  1. Na dann genieße die Zeit ;o)))
    Gemütlich sieht es bei Euch aus!!!
    > übrigens die Nadelmappe für Angi war toll
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Schoen gesagt "Alles was sich nicht wehrt wird geschmückt" :) Ich wuensche dir auch eine tolle Weihnachtszeit in Ruhe und Gemuetlichkeit!!! Liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen
  3. ich habe mal gerade deinen Post mit "Genuss" gelesen und bin deinen
    wundervollen Bildern gefolgt...alles sooo schön und sooo liebevoll!
    Genieß die letzte Adventswoche!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir und den Deinen auch eine gute Zeit!
      Herzlichst Sandra

      Löschen
  4. Liebe Sandra,
    das ist ja ein Hammer ;o)! Die zwei sind sich ja tatsächlich total ähnlich ;o)!Meine Blicke sind gerade total faziniert zwischen ceinem und meinem hin und her gehuscht ;o)! Und auch die Farbe ist die gleiche ;o)! Ich bin auch am hin und her überlegen, ob ich es noch anders streichen soll, weil mir Orginalton eigentlich auch ganz gut gefällt...ich weiß es noch nicht ;o)....herzlichen Dank für´s zeigen und einen gemütlichen Abend in deinem wundervoll gemütlichen Zuhause! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
Aufgrund der derzeit wieder vermehrt auftretenden Spambelästigungen ,
mußte ich die Sicherheitsabfrage aktivieren.