Donnerstag, 29. Juni 2017

Halbzeit im QAL von "6Köpfe-12Blöcke"

Das Jahr ging freundlich los.
Etwas schleppend, aber gut.
Rückenwind...

Das Großprojekt um Dorthe und dem Team von "6Köpfe-12Blöcke" lockte mit langsamen Arbeiten. Monat für Monat entsteht ein Block, hat man Zeit, sich in die Technik einzufinden. Ich besprach das vor Ort mit Dorthe und einem Heißgetränk, suchte mir die Stoffe aus...

Riley Blake (Türkis mit Hexagonmotiven)
Stoff and Steel (Petrol mit Diamanten/ Türkis mit Sterne)
Moda Fabrics (Dunkelbraun)
Quilting Treasures (der Motivstoff als Paneel gab es noch bei Dorthe)


Januar: Rolling-Stone


Februar: Churn Dash


März: Broken Dishes


April: Dresden Plate


Mai: Dutchman´s Puzzle


Juni: Pineapple

So entstanden die ersten 6 Blöcke nach den Anleitungen, die direkt unter den Bildern verlinkt sind. Jeder Block ist spannend und schön, hat seine Eigenarten, sein kleines Wunder und seine Tücken....ich mag sie alle sehr. Meine eigenen Blöcke wurden durch die Farbanordnungen meist asymmetrisch. Beim Zusammennähen im Dezember werde ich breite Zwischenstreifen einfügen, um auf ein körperwärmendes Endmaß zu kommen. und ich werde mir selbst die Benutzung der Bernina Q24 bei Dorte zu Weihnachten schenken. ;)

Jetzt wird noch kurz gewartet auf den Juli und schon gibt es wieder einen neuen Block.

Es ist RUMS-Tag.
Für mich ist heut ein Freitag, da ich morgen in die Heimat darf, um mit meinem großen Bruder seinen Geburtstag zu feiern.

Habt ein schönes Wochenende
Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...